MENÜ EINBLENDEN MENÜ AUSBLENDEN --- HOME AKTUELLES RESONANZ PREISE ERLÄUTERUNGEN ZU MET NACH FRANKE® ERLÄUTERUNGEN ZU PEP WARUM DAS KLOPFEN FUNKTIONIERT ANWENDUNGEN VON MET MIT PEP DIE ENTWICKLUNG VON MET NACH FRANKE® DIE ENTWICKLUNG VON PEP THEORETISCHE GRUNDLAGEN UND HINTERGRUND VORTEILE VON MET MIT PEP KINDER- UND
JUGENDCOACHING
METHODEN REFLEXINTEGRATION ÜBER MICH PRAXIS ANFAHRT IMPRINT

RESONANZ VON KLIENTEN

„Die beste Arnzei für den Menschen ist der Mensch.“
Paracelsus


Jon (12)
Seit den 5 Coaching-Sitzungen habe ich keine Angst mehr vor einem neuen Einbruch.


Mutter von Jon
Das Coaching hat meinem Sohn einen Motivationsschub gegeben. Er ist jetzt viel lustiger und weniger still als vorher. Der Nutzen, sein Selbstvertrauen zu steigern, ist voll erfüllt.


Vivien (15)
Durch das Kinder- und Jugendcoaching bei Vanessa, bin ich viel selbstsicherer geworden und vertrauter mit mir selbst.


Tom (16)
Alle die Methoden, die ich im IPE Kinder- und Jugendcoaching gelernt haben, haben mich zu einem besseren Menschen gemacht.


I. Fischer
Nach einigen PEP-Sitzungen bei dir und beide Kinder angemeldet im Kinder- und Jugendcoaching, möchte ich dir sagen, dass du und deine Arbeit das Beste ist, was mir und meiner Familie begegnen konnte. Dafür bin ich sehr dankbar. Diese Arbeit ist, meiner Meinung nach ein wichtiger Beitrag, um diese Welt besser zu machen.


C.
Das Coaching bei Vanessa Jebens hat mir in vielerlei Hinsicht Kraft gegeben und mich gestärkt! Ich habe auch selber bemerkt, dass ich selbstbewusster geworden bin! Ich danke Dir, Vanessa für das Coaching. es hat mich wirklich enorm unterstützt.


Isabella und Kai N.
Wir sind von Herzen dankbar für deine Begleitung in zwei Jahren Kinderwunschzeit. Durch das Klopfen und die Sitzungen bei dir, konnten wir uns immer wieder erden, den Kontakt zu uns selbst und einen neuen Blickwinkel finden. So konnten wir dem Schwarzmalen der Schulmedizin trotzen und halten nun einen wunderbaren Sohn in den Armen.


Mutter von Dorian S. (13)
Nach dem IPE Coachingpaket ist mein Sohn viel motivierter in der Schule. Er hat Ziele, weiß wo er hin will, und wie er dorthin kommen kann. Er wirkt viel selbstbewusster und mit sich und seinem Leben ist er zufriedener.


Karla U.
Durch das Selbstwerttraining bin ich ein ganz anderer Mensch geworden. Ich fühle mich selbstsicher und bin viel fröhlicher. Die positiven Werbeclaims, die ich mir täglich aufsage, helfen mir sehr.


Renate T.
Endlich habe ich mein Ziel erreicht und bin wieder schlank. Durch den KKT (Kognitions-Kongruenz-Test) konnte ich mit Ihrer Hilfe 9 rote Ampeln ausfindig machen und auf grün umlegen. Danke Ihnen, Frau Jebens.


Ute M.
Es vergeht kein Tag, an dem es nicht irgendetwas zum Klopfen gibt und sich dadurch etwas zum viel Positiveren verändert in mir und meinem Leben.


Julia H. aus
München
Ich hatte heute meine Mündliche Prüfung und konnte mich so sehr verbessen, dass ich jetzt sogar ein Prädikatsexamen erreicht habe. :) Ich bin so glücklich! Ich habe täglich geklopft und war heute trotz Nervosität ganz klar im Kopf. Ich möchte mich nochmal bei Ihnen bedanken. Das Klopfen hat mir sehr geholfen!


Heike
Mit MET hast du mir geholfen, meine Höhenangst zu besiegen. Ich habe mich klopfend immer höher gewagt und beim zweiten Mal hat es sogar schon ohne klopfen funktioniert - ich wusste ja: ich habe mein "Werkzeug" dabei! Danke Dir!


Gisela F.
Ich bin beeindruckt mit wie wenigen Worten so viel in Bewegung kommen kann.


Eva A.
Du hast immer wieder insistiert, wenn ich abgewichen bin. Du hast mich dabei begleitet, in meine Emotionen zu gehen. Hast eine klare und bestimmte aber nicht aufzwingende Art dabei gehabt. Die Sitzung hat mir richtig was gebracht.


Martina S.
Ich fühle große Dankbarkeit. Du hast die Arbeit gut durchgeführt. Ich habe einen roten Faden wahrgenommen. Du hast mich exakt in meine Themen hineingeführt. Es hat mich beruhigt, dass du während meiner Angstattacke ruhig geblieben bist. In den 25 Stunden Therapie in der Tagesklinik bin ich am Ende nicht so weit gewesen, wie heute nach der ersten Stunde mit dir.
Nach der 3. Sitzung von Martina S.: Ich habe es geschafft mit deiner einfühlenden Anleitung an einen sehr verborgenen Ort in meinem Inneren zu kommen, den ich gut gedeckelt und vergraben hatte. Wie mir heute klar ist, aus Angst und Wut vor dem, was ich in der Vergangenheit erlebt und durchlebt habe. Auch wenn es nur 3 Sitzungen waren, so haben sie mir Mut gegeben, um mit diesen „verschütteten“ Gefühlen umgehen zu lernen, wenn Sie sich in Form von Angst- und Panikattacken, Schlafstörungen und körperlichen Zipperlein bemerkbar machen. Ich horche in mich hinein, ich kann immer und überall „klopfen“, um zu klären was da mal wieder abgeht.


Verena L.
Ich fühle mich gut und stark. In mir gestärkt. Du hast mir gut getan. Ich habe das Gefühl, ich kann mich ernst nehmen. Ich danke dir sehr.


Silke W.
Schön. Es war spannend durch die Gefühle durchzugehen. Zuerst war da der Impuls zu schauen, wie du es machst. Du hast mich gut begleitet. Hast aus mir die Gefühle herausgelockt. Hast gemerkt, wenn ich wieder aus dem Gefühl raus war. Am Anfang musste ich mich überwinden. Du hast mir gute und stimmige Angebote gemacht. Bist mitgegangen und hast mich begleitet. Du warst mir nah und zugleich in der Beobachterrolle. Es fühlt sich an, als hätte ich einen kleinen Hausputz gemacht in mir.


Isabella N.
(Nach einer Traumasitzung) Ich habe nicht erwartet, dass ich so schnell an so viele Gefühle herankommen würde. Das kannte ich bislang nicht von mir.
Und aus einer E-Mail von Isabella N. am Tag danach: Vielen Dank für die schöne Erfahrung gestern. Einige Stunden danach merkte ich, wie erschöpft ich war und habe zwei Stunden tief und fest geschlafen. Es hat mich wirklich alles sehr berührt, was in der Sitzung passiert ist. Und auch heute schwingen die Gefühle bei mir noch nach. Allerdings ohne Groll oder Ähnlichem.


Britta H.
Durch das Klopfen und die Benennung der Gefühle, bekomme ich schnell Klarheit über das, was in mir vorgeht. Ich kann meine Gefühle besser verstehen, akzeptieren und zulassen. Es ist eine gute Methode für „akute Gefühlsanfälle“. Ich kann auch die Gefühle meiner Kinder besser verstehen und annehmen und fühle mich verbundener im Gefühl und lehne ihre Reaktionen nicht mehr ab, sondern empfinde Mitgefühl.


Paul V.
Dank Vanessa habe ich gelernt mich selber gut zu finden, was mir im Vorhinein als quasi unmöglich erschien. Sie hat mir geholfen ein großes Leistung sowie Motivations "Tief" zu überwinden.